Kiew. 27. Mai. UNN. Am vergangenen Tag erkrankten in der Ukraine 321 Menschen an der Coronavirus-Krankheit COVID-19, darunter 14 Kinder und 58 Ärzte. Dies wurde auf einer Pressekonferenz des Gesundheitsministers Maxim Stepanov bekannt gegeben, berichtet der Korrespondent. UNN.

„Am vergangenen Tag wurden 321 Menschen krank (auf COVID-19 – ed.), Darunter 14 Kinder und 58 medizinische Mitarbeiter … 14 tödliche Fälle wurden registriert … 420 Menschen erholten sich, und ich möchte darauf hinweisen, dass dies der zweite Tag ist in einer Reihe, wenn die Anzahl der Fälle geringer ist als die Anzahl der Menschen, die sich erholt haben „, sagte Stepanov.

Gleichzeitig fügte er hinzu, dass im Allgemeinen während der gesamten Zeit der Pandemie in der Ukraine 21.905 Menschen krank wurden, darunter 1.595 Kinder sowie 4.241 medizinische Mitarbeiter. Außerdem wurden insgesamt 7.995 Menschen entlassen, von denen 1.999 medizinische Fachkräfte waren, und 658 Todesfälle.

Wir erinnern daran, dass in der Ukraine am 27. Mai um 8:20 Uhr mehr als 21,9 Tausend Fälle von Coronavirus-Krankheit COVID-19 registriert wurden.



Markus Wischenbart