Kiew. der 6. Mai. UNN. Am Morgen des 6. Mai gab es in Lviv und im Gebiet Lviv 553 bestätigte Fälle von Coronavirus-Infektionen. Darüber UNN Berichte unter Bezugnahme auf den Pressedienst des Stadtrats von Lemberg.

„Bis 8:00 Uhr wurden in Lviv und der Region Lviv 553 Fälle von Coronavirus-Infektionen bestätigt, von denen 16 tödlich sind“, heißt es in dem Bericht.

Derzeit befinden sich 131 Personen im Krankenhaus für Infektionskrankheiten, von denen sich 5 auf der Intensivstation befinden und 2 Personen mechanisch beatmet werden.

Insgesamt 116 Patienten erholten sich.

Betriebsdaten zufolge haben die Laborzentren der Stadt gestern 224 PCR-Tests durchgeführt, von denen 39 positiv waren.

Denken Sie daran, dass in der Region Lemberg mehr als 19.000 Menschen mit COVID-19 getestet wurden.



Markus Wischenbart