Kiew. 28. April. UNN. Es wurde ein klarer Algorithmus zur hygienischen Kontrolle der Bedingungen entwickelt, unter denen Lebensmittelmärkte betrieben werden können, einschließlich: Aufnahme von Arbeitnehmern und Marktbesuchern ausschließlich in einer medizinischen Maske, Atemschutzmaske, Temperaturkontrolle. Dies wurde während eines Briefings des Gesundheitsministers Maxim Stepanov bekannt gegeben, berichtet der Korrespondent. UNN.

„Das Gesundheitsministerium und das Wirtschaftsministerium haben einen klaren Algorithmus für die Hygienekontrolle entwickelt. Jetzt ist geplant, Lebensmittelmärkte zu öffnen, die alles bieten, was für die Einhaltung der Hygienestandards erforderlich ist. Das Dokument sieht vor, dass die Agrarlebensmittelmärkte im Zusammenhang mit der Ausbreitung der Coronavirus-Krankheit COVID-19 den strengen Anforderungen entsprechen müssen. Insbesondere handelt es sich um Folgendes: die Aufnahme von Arbeitern, Verkäufern und Marktbesuchern ausschließlich in einer gekleideten medizinischen Maske, in t Ohm-Nummer unabhängig gemacht oder ein Beatmungsgerät „, sagte Stepanov.

Stepanov sagte auch, dass es ein kontaktloses Temperatur-Screening geben sollte, das Vorhandensein von Spendern mit Antiseptika an jedem Eingang oder der Markteintritt.

„Die Anzahl der Besucher, die sich gleichzeitig auf dem Markt befinden, sollte die Anzahl von 1 Käufer pro 10 Quadratmeter Verkaufsfläche des Marktes, die Desinfektion der Kontaktflächen alle 3 Stunden, die Reinigung und Desinfektion aller Räumlichkeiten einschließlich der stationären Handelsplätze am Ende eines jeden Arbeitstages nicht überschreiten unkontrollierter spontaner Handel in angrenzenden Gebieten, für Verkäufer beträgt auch der Abstand zwischen den Arbeitsplätzen der Verkäufer mindestens 3 Meter „, sagte Stepanov.

Ihm zufolge sollten die Marktbesucher ständig über die festgelegten Beschränkungen und die Prävention von COVID-19 informiert werden. Gewährleistung der Kontrolle und Einhaltung der Anforderungen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 und sofortige Beseitigung von Verstößen.

Das Kabinett plant am Mittwoch, über die Öffnung der Märkte zu entscheiden.



Markus Wischenbart